Neue Gebuehren ab Januar 2021

Nach 10 Jahren gleichbleibend niedrigen Gebühren haben wir diese nun grundlegend neu überarbeitet.

Unsere scharfe Kalkulation beinhaltet:
Steuern: Mehrwertsteuer, Mineralölsteuer, Einkommensteuer, Kapitalertragssteuer, Grundsteuer, Grunderwerbsteuer, Lohnsteuer, Kirchensteuer, Gewerbesteuer,  Solidaritätszuschlag und Umweltabgaben
Beiträge an: Krankenkassen, Vermögenswirksame Leistungen, Berufsgenossenschaft, Industrie- und Handelskammer, Arbeitslosenversicherung, Gebäudeversicherung, Rechtsschutzversicherung, Haftpflichtversicherung, Einbruchversicherung, Unfallversicherung, Diebstahlversicherung, Rentenversicherung, Elektronikversicherung, KFZ-Versicherung und Feuerversicherung.
Gebühren für: 
Luftfahrtvorschriften, Luftfahrtkarten, AIP, Frequenzzulassung, Wasser, Strom, Heizung, Telefon, Fax, Müllabfuhr, Sondermüll, Abwasser, Rundfunkgebühren, Zeitung, Steuerberater, Buchhaltung, Bundesanzeiger etc.

Mit anderen Worten:  Wir legen drauf!

Der profitable bzw. kostendeckende Betrieb eines Verkehrslandeplatzes ist in Deutschland nur schwer möglich. Um das Minus aus dem Flugbetrieb möglichst klein zu halten müssen wir deshalb nach über 10 Jahren die Gebühren empfindlich erhöhen.

Details hierzu finden Sie hier auf dieser Webseite unter Entgelte.